Gesundheitsmanagement

„Robuste Gesundheit   –   natürliche Folge einer lebensbejahenden Einstellung und häufigem, vertieften Aus-Atmens.  Auch in den Kampfkünsten seit Jahrtausenden bewährt.“ (Erik v. Barnekow, ‚Zen in der Führung’)

„Der Weg der Weisheit ist    –   das eigene Wohlbefinden zu fördern indem wir Sinnvolles für andere Menschen tun!“ (S.H. Der Dalai Lama)

Zwei Aussagen aus berufenen Mündern zur gleichen Sache: Gesundheit und Wohlbefinden – nur zu unterschiedlichen Positionen. Ebenso verhält es sich mit Gesundheitsmanagement in Organisationen der Wirtschaft, Verwaltung und Bildung. Der einzelne Mensch ist für seine Gesundheit / sein Wohlbefinden verantwortlich, die Führungskraft schaut auf den Zustand der mitarbeitenden Menschen und initiiert, gegebenenfalls, beim Einzelnen gesundheitsförderliche Maßnahmen und das System schafft die notwendigen, salutogenen (gesundheitsfördernde) Rahmenbedingungen, so dass Salutogenese stattfinden kann.

Wir beraten Sie bei der Optimierung des bestehenden Gesundheitsmanagements und / oder bei der Entwicklung eines solchen. Bei der Umsetzung / Einführung stehen wir Ihnen moderierend zur Seite.